Neue Mitte Westerland
Wohn- und Geschäftshaus
Sylt

  • Bauherr:
    DC Commercial GmbH & Co. KG
  • Architekten:
    GRS Reimer Architekten
    (LP 1-4),
    KKP Architekten (LP 5-8)
  • Fugenlose Stahlbeton-Konstruktion mit Flachdecken, Abfangekonstruktion über Erdgeschoß, Wandartige Träger in Obergeschossen, komplizierte innerstädtische Baugrube
  • Individuelle, loftartige Wohnungen
  • BGF: ca. 5.200 m²
    Bauzeit: 2014 - 2016
    Projektkosten: ca. 30 Mio EUR
  • Unsere Leistungen:
    Tragwerksplanung LP 1-6,
    Baugrubenplanung LP 1-3

Eine Insel urbanen Lifestyles.

Dieses Gebäude verkörpert Exklusivität in Reinkultur: beste Innenstadtlage mit edlen Geschäften, gekrönt von großzügigen Wohnungen mit traumhaftem Ausblick, nur wenige Meter vom Nordseestrand entfernt!

Den besonderen Ansprüchen an das Gebäude wird auch das Tragwerk gerecht: Für die loftartigen Wohnungen mit einer individuellen und flexiblen Raumgestaltung wurde ein unterzugfreies Deckentragwerk mit großen Stützweiten von bis zu 8 Metern realisiert.

Die Bauwerkslasten der Obergeschosse werden über dem Erdgeschoss mittels einer Kombination aus einer 40 cm dicken Decke und wandartigen Trägern abgefangen. Dabei wurden die Wohnungstrennwände der Obergeschosse auf wenige Stützen im Erdgeschoss abgesetzt, sodass eine maximale Ausnutzung der Raumhöhe und eine flexible Gestaltung der Geschäfte im Erdgeschoss möglich sind.

Erschwert wurde die Realisierung des Bauvorhabens durch eine komplizierte innerstädtische Baugrube, bei der an drei Seiten keine Rückverankerung unter Nachbargebäuden möglich war. HDI-Unterfangungen und nach innen abgesteifte Trägerbohl- und Bohrpfahlwände bildeten die Verbauwände.

Hier im Herzen von Westerland kann man den Alltag einfach auf dem Festland zurücklassen und die Lebensfreude und die Leichtigkeit des Sylter Lebensgefühls genießen.