Bebauung Süllberg

Sanierung, Umbau, Neubau

Hamburg

 015_bild_01.jpg
 015_bild_02.jpg
 015_bild_03.jpg
 015_bild_04.jpg
 015_bild_05.jpg
  • Bauherr: Unternehmensgruppe Roland Ernst und Deutsche Gesellschaft für Immobilien DEGI
  • Architekt: Arge Wiehe/Schima, Hamburg und v. Bassewitz Patschan Hupertz Limbrock BPHL, Hamburg
  • Sanierung und Umbau, Neubau von Wohnungen mit Tiefgarage
  • BGF: ca. 6.700 m²
    Bauzeit: 1999 - 2002
    Baukosten: ca. 45 Mio EUR
  • Unsere Leistung: Tragwerksplanung LP 1 bis 5

Erlebnisgastronomie hoch über der Elbe.

Gastronomie hat auf dem Süllberg an der Elbe eine 165-jährige Tradition. Sie zu bewahren und den einst so beliebten Ausflugsort auf der höchsten Erhebung Hamburgs wiederzubeleben, war das Ziel aller planerischen Anstrengungen.

Die vielfältigen Bauaufgaben umfassten die Sanierung und den Umbau der 115 Jahre alten Bausubstanz, sowie den Neubau hochwertiger Wohnungen mit Tiefgaragen und Hotelanlage.

Um die verschiedenartigen Gebäudestrukturen mit ihren komplexen Ansprüchen an moderne Raumnutzung und Haustechnik miteinander verknüpfen zu können, waren komplizierte Verbau- und Abfangemaßnahmen mit Höhenversprüngen und extremen Baugrubentiefen in sehr beengten Verhältnissen erforderlich.

Das Ergebnis ist ein Ort moderner Erlebnisgastronomie umrahmt durch das Ambiente sorgfältig restaurierter historischer Gebäude im Einklang mit moderner Architektur.

In Szene gesetzt.

Klubhaus St. Pauli

Spielbudenplatz

Hamburg

Yeah, yeah, yeah!

Generator Hostels

Umbau und Erweiterung

Hamburg

Einschneidende Zeiten.

Gedenkort Lohsepark

Fuge und Brücke

HafenCity, Hamburg