Herausfordernder Umbau.

Richtfest für "The New Institute".

10.09.2021 - Heute wurde an der Warburgstrasse in Hamburg das Richtfest für das Warburg-Ensemble gefeiert! Die Umbauarbeiten laufen auf Hochtouren und die 9 historischen Häuser beginnen bereits, in neuem Glanz zu erstrahlen.

Der Gebäudekomplex aus dem 19. Jahrhundert lädt ein, einen Blick in die Geschichte und die Architektur der Stadthäuser zu werfen, gleichzeitig aber auch auf seine Zukunft zu blicken, als Ort für die Gestaltung gesellschaftlicher Veränderung. In Hamburgs neuer "Denkfabrik" werden bald bis zu 35 Wissenschaftler leben und arbeiten. Ziel ist es, zu konkreten Lösungen für die drängendsten Herausforderungen unserer Zeit, an der Schnittstelle von Ökonomie, Ökologie und Demokratie, zu kommen.

Unsere Herausforderung besteht darin, das Tragwerk für "The New Institut" im Einklang mit Bestand und Denkmalschutz auf den neusten Stand der Technik zu bringen: Neue Aufzüge, Treppen, Balkone, Decken, Anbauten, die Tieferlegung von Sohlen, die Unterfangung von Fundamenten und vieles mehr. Eine spannende Aufgabe.

 titel_306_d.jpg