Überbrückt.

Brücke eingehoben.

14.05.2017 - In der letzten Nacht wurde am Harburger Bahnhof eine Hilfsbrücke als Fußgänger- und Leitungsbrücke eingehoben. Die Gleise Richtung Cuxhaven waren daher für 33 Stunden gesperrrt.

Die Hilfsbrücke ist erforderlich, weil die Straßenbrücke Hannoversche Straße wegen irreparabler Bauwerksschäden Anfang 2018 abgerissen und bis Mitte 2019 durch einen Neubau ersetzt werden soll.

In der Zwischenzeit werden auf der Hilfsbrücke sowohl der Fußgängerverkehr als auch die Versorgungsleitungen über die DB-Gleise geführt.