Baubeginn.

Grundstein für Terminal 3 in Frankfurt gelegt.

29.04.2019 - Die Fraport AG hat heute den Grundstein für das Terminal 3 gelegt – eines der größten privatfinanzierten Infrastrukturprojekte Europas.

Im Süden des Frankfurter Flughafens entsteht bis 2021 zunächst der Flugsteig G mit einer Kapazität von bis zu fünf Millionen Passagieren. Der Flugsteig wird ein vollwertiges und modernes Abfertigungsgebäude und später in das Terminal 3 integriert. Die Fertigstellung des Terminal-Hauptgebäudes mit den Flugsteigen H und J ist für 2023 geplant. Damit steigt die Kapazität auf bis zu 21 Millionen Fluggäste. Ein neues Passagier-Transport-System (PTS) soll die Bestandsterminals 1 und 2 sowie die Bahnhöfe für Regional- und Fernzüge im Norden mit dem neuen Terminal 3 im Süden des Flughafens verbinden.