Baugrube Deutschlandhaus.

Tiefpunkt.

14.10.2020 – Der tiefste Punkt ist erreicht.

Die Arbeiten an der Baugrubensicherung und die Abbrucharbeiten des Bestands am Deutschlandhaus sind weitestgehend abgeschlossen.

Jetzt beginnt der eigentliche Neubau mit der Erstellung der Gründungssohle.

In Kürze wird der erste der drei Krane aufgestellt, die für die nächsten zwei Jahre die Baustelle am Gänsemarkt prägen werden.

 titel_168_d.jpg