Welterbe Speicherstadt.

Start für Instandsetzung der Kaimauer am Speicher D6.

08.09.2017 - Derzeit werden die Bohrpfähle unterhalb der Kaimauer saniert. Dann wird die Ufereinfassung mit Stahlbeton verstärkt und das äußere Mauerwerk erneuert. Geneigte Mikro-Verpresspfähle sichern die Rückverankerung.

Das am Kehrwiederfleet gelegene Speichergebäude D6 wurde im 2. Weltkrieg durch einen Bombentreffer komplett zerstört. In den 1950er Jahren erfolgte der Wiederaufbau. Die wasserseitige Gründung des Gebäudes ist seit dem der Tide ausgesetzt und wurde über die Jahre in Mitleidenschaft gezogen.

Anfang 2018 soll die Instandsetzung abgeschlossen sein. Wir freuen uns, mit unserer Planung zum Erhalt des Weltkulturerbes Speicherstadt beitragen zu können.