Der Beton fließt.

Baubeginn in St. Georg.

31.03.2017 - Endlich: In einer seit 8 Jahren brachliegenden tiefen Baugrube in St. Georg beginnen die Rohbauarbeiten für einen Wohnturm und ein Hotel.

Die alte Baugrube wurde ursprünglich für ein ganz anderes Bauvorhaben erstellt, blieb dann aber ungenutzt. Das neugeplante Gebäudeensemble mit zweigeschossiger Tiefgarage wird nun eingepasst in die vorhandene Baugrubenkonstruktion, die dafür zuvor saniert und reaktiviert wurde.

Der Hochbaukran ist bereits aufgestellt. In Kürze wird der Rohbau sichtbar werden und in den nächsten Wochen weiter wachsen. Der neue Komplex aus Wohnhochhaus und 4-Sterne-Hotel wird eine der letzten großen städtebaulichen Lücken in St. Georg schließen.