Platz für Neues.

Neue Großbaustelle in der Hamburger City Nord.

17.12.2018 – Die Abrißarbeiten am Kapstadtring 5 haben begonnen. Das sechsgeschossige Bestandsgebäude aus dem Jahr 1979 ist nicht mehr zeitgemäß. Es soll durch ein modernes Bürohaus ersetzt werden. Der Neubau wird voraussichtlich 2019 beginnen.

Das Planungskonzept sieht drei Hausscheiben vor, die in der Höhe von 30 bis 60 Metern variieren. Die Fassade wird klassisch mit Fensterbändern gestaltet und sich so zurückhaltend in das Ensemble der City Nord mit unter anderem insgesamt fünf denkmalgeschützten Bauten einfügen.

Architekt: Barkow Leibinger Architekten. Tragwerksplanung: INGENEURBÜRO DR. BINNEWIES.